Tweed - Stirnband stricken...

gestricktes Stirnband, mynouvelles

Das Stirnband ist eine schmückende und ohrschützende Alternative zur Wollmütze. Wärmend für Ohren und Stirn, wenn es bis zu den Augenbrauen ins Gesicht gezogen wird. Ist das Stirnband, wie z.Beispiel beim Joggen, zu warm geworden, kann es über's Gesicht runtergezogen werden und als Schal fungieren. Für die Hände genügen Stulpen als Pulswärmer.

... trendig, sportlich und chic

mynouvelles,mywool

Das Material:

Grundmuster - Maschenprobe

Perlmuster:       1.Reihe  1 rechts, 1 links, 1 rechts, 1 links, fortlaufend im Wechsel

                          2.Reihe  1 links, 1 rechts, 1 links, 1 rechts, fortlaufend im Wechsel

                          1. und 2.Reihe wiederholen.

Maschenprobe: 10 x 10 cm, 16 M, 22 Reihen.im Perlmuster

mynouvelles-Stirnband

Strickanleitung:

20 Maschen anschlagen

1. Reihe im Perlmuster stricken. 1 rechts, 1links, 1rechts, 1links usw.

2. Reihe im Perlmuster stricken, mit links beginnen

3. Reihe wie Reihe 1

4. Reihe wie Reihe 2

Reihe 1 und Reihe 2 fortlaufend wiederholen.

53 - 56 cm hoch stricken (je nach Kopfumfang)

 

Varianten:

  • Im Perlmuster mit rechten Maschen ein kleines Muster einstricken
  • Statt der Tweedwolle können Wollreste verstrickt werden.
  • Über eine Strecke von ca. 10 cm die Reihen im Nacken für einen besseren Sitz verkürzen.
  • Mit einer Blume oder einer Brosche einen Eyecatcher setzen.

Fertigstellung:

Die erste Reihe mit der letzten Reihe mit lockeren Stichen zusammennähen. Blume oder Brosche aufnähen, Label nicht vergessen...(Ich habe mein Label bei DaWanda bestellt)

Fertig! Viel Spaß beim Stricken!

Empfehlung zur Pflege:

Dieses Stirnband lässt sich, wie alle hochwertigen Wollsachen, sehr gut von Hand waschen. Wichtig ist dabei ein Spezialwaschmittel zu benutzen, wie z.B. Waschmittel für Wolle und Kaschmir "Wool & Cashmere Cedar" . Die Wollsachen dürfen nicht im Waser liegen bleiben. Leicht in einem Tuch ausdrücken und liegend trocknen, dann ist am nächsten Morgen das Stirnband wieder einsatzbereit.

Und nicht vergessen, die Weihnachtsverlosung geht noch bis einschl. 18.Dezember 2013

Der "Creadienstag"...

Mit dem selbstgestrickten Stirnband habe ich am "creadienstag" teilgenommen.

Das könnte Sie auch interessieren:

Kommentar schreiben

Kommentare: 3
  • #1

    leni (Donnerstag, 05 Dezember 2013 20:42)

    schööööön

  • #2

    Conny von A Hemad und a Hos (Samstag, 07 Dezember 2013 14:47)

    Liebe Gisela, das hast Du echt schön gestrickt und es sieht getragen toll aus. Vielleicht sollte ich beim nächsten MützenLaden-Besuch auch mal ein Stirnband probieren - hmmm... :-) Viel Spaß mit Deinem wünsche ich Dir - herzlicher Gruß Conny

  • #3

    Gisela Fischer-Eggler (Dienstag, 10 Dezember 2013 20:49)

    Liebe Conny, da brauchst Du keinen Mützen-Laden, das kannst Du sicher auch.... Ein Stirnband ist eine schöne Sache, nicht ganz so kompakt wie eine Mütze. Lieben Dank für Dein Reinschauen. LG Gisela