Das Bedürfnis zu mehr Spiritualität ...

Selfness -Spiritualität-mynouvelles

Seit acht Monaten schreibe ich hier auf meinem Blog und immer wieder holt mich der Gedanke ein, mehr Spiritualität einfließen zu lassen. Eine feminine Eigenschaft, die mit dem Blick auf die Wertigkeit des Daseins unsere Gesellschaft spürbar verändern kann.

... die neue Energie der Frau

 Ich möchte mich mit Themen befassen, die tiefer gehen und mich genauer hinschauen lassen, was wirklich wichtig ist im Leben und was es bedeuten kann, sich selbst mit Achtsamkeit zu begegnen. Aber auch mit alltäglichen Themen, die erst auf den zweiten Blick unsere Sinne berühren.

Aus Wellness wird SELFNESS

Der Zukunftsforscher Matthias Horx ist der Erfinder des Begriffs SELFNESS, denn er stellte bereits vor 10 Jahren fest, dass Wellness nicht ausreicht, um unsere Lebenssituation zu verändern.

Heute ist Wellness längst eine große Spielwiese geworden für Wohlfühl-Akteure aller Couleur. Oft ist sie nur eine vielversprechende Bezeichnung für Wohlfühlen und Verwöhnen. Angepriesen als Allheilmittel gegen Stress und Alltagsprobleme, bleibt es doch oft an der Oberfläche und bedient die passive Seite der Veränderung. Hier stößt Wellness an seine Grenzen, denn das Bewusstsein der Wellnesssuchenden hat sich verändert. Immer stärker entwickelt sich das Bedürfnis selbst zur eigenen Veränderung beizutragen. Spürbare Spiritualität ...

Die Indikatoren des Selfness Trends

Viele Indikatoren weisen auf den Selfness Trend hin. Veränderung aus dem passiven Leben sollen in ein aktives Mitwirken erzeugen. Selfness erlaubt den Blick von aussen auf das ICH und somit kann genau definiert werden, worin eine Verbessung des Leben erstrebenswert ist.  Aus allen Bereichen ist erkennbar, dass der Trend zu Spiritualität, Lebenshilfe und Bewegung zukunftsweisend ist. 

So sind es die große Anzahl der Biografien, der Trend zu Garten, Natur und Umwelt, die Bücher über Glück-Management und die unzähligen Ratgeber für Ernährung, Gesundheit und Liebe. Eine unvollständige Aufzählung, um den Trend zu unterstreichen, doch ich werde in meinen nächsten Berichten näher auf die Indikatoren der Selfness-Zukunft eingehen und die Auswirkungen aufspüren, bis hin zu neuen Berufen und interessanten Geschäftsideen.  

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Dana (Donnerstag, 03 April 2014 23:19)

    Was für ein packender Post! Den ersten Absatz kann ich dir sowas von unterschreiben. Als hättest du meine eigenen Gedanken niedergeschrieben. Ich freue mich auf mehr davon :)

    liebe Grüße
    Dana

  • #2

    mynouvelles (Montag, 14 April 2014 11:35)

    Vielen Dank liebe Dana, ich freue mich auch auf mehr und hoffe ich kann Deine Erwartungen treffen.
    LG. Gisela